Montag, 30. November 2015

Wunder der Natur: Die Molukken-Fächergarnele, Molukken-Bergbachgarnele, Radargarnele oder Fächerhandgarnele


Die Molukken-Fächergarnele, Molukken-Bergbachgarnele,
Radargarnele oder Fächerhandgarnele (Atyopsis moluccensis),
die die meisten ihrer Namen der Inselgruppe der Molukken
verdankt, ist eine Süsswassergarnele aus dem süd- und
südostasiatischen Raum. Wie alle Fachergarnelen hat auch
sie an den vordersten Beinen fächerartige Gebilde, mit denen
sie ihre Nahrung, nämlich Planklton, aus dem Wasser filtert.
Sie wird ca. 6,8cm lang und wird teilweise auch fürs Heim-
aquarium angeboten, braucht aber spezielle Haltungsbedin-
gungen und ist daher nur etwas für Kenner.

Keine Kommentare:

Kommentar posten