Donnerstag, 30. Mai 2013

Kuriose historische Persönlichkeiten: Jim Croce


James Joseph Croce (1943-1973), US-Singer/Songwriter.
Jim Croce arbeitete zeitweise als Trucker und Bauarbeiter
und spielte in kleinen Clubs, bevor sich der Erfolg einstellte.
Sein erstes Album spielte er als Teil des Ehepaar-Duos "Jim
& Ingrid Croce" ein, doch seine Frau zog sich später von der
Oeffentlichkeit zurück, und Jim machte als Solokünstler wei-
ter. Seine Songs, die in den Bereichen Folk und Country an-
gesiedelt waren, waren oft von Poesie und hintergründigem
Humor. Sein bekanntester Hit wurde "Bad, Bad Leroy Brown".
Am 20. September 1973 stürzte das Flugzeug, das Jim und
seinen Freund und Mitmusiker Maury Muehleisen zu einem
Konzert nach Texas bringen sollte, ab. Beide Musiker kamen
dabei um's Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten